Bento Box bestücken – Ein Lunchpaket auf japanische Art

Eine Bento Box ist eine Art Brotdose, die die Japaner nach bestimmten Regeln bestücken. Es sollen hierbei vor allem Schönheit, Ruhe und Eleganz präsentiert werden.

Bento Box ©Flickr gamene

Die Bento Box gibt es schon seit dem 5. Jahrhundert. Die ersten japanischen Boxen bestanden aus Bambusröhren, die antiseptisch wirkten. Später gab es Bento Boxen aus leichtem und einfachem Holz, die weggeworfen werden konnten. Heutzutage bestehen die japanischen Lunchpakete aus Kunststoff, die mit einem Holzdeckel verschlossen werden. Die Bento Box kann man mit den verschiedensten Häppchen bestücken. Jedoch isst das Auge mit und das Essen soll auch zu einem visuellen Erlebnis werden.

In Japan sind Bento Boxen schon ein Statussymbol. Es gibt unterschiedliche Fachzeitschriften, die den Hausfrauen wichtige Tipps und Tricks verraten, wie sie eine Bento Box richtig bestücken. Vor allem müssen die Speisen in mundgerechten Stücken in den separaten Fächern gleichmäßig aufgeteilt werden, aber es sollte kein Platz frei bleiben. Dabei muss auf eine komplementäre Anordnung der Häppchen geachtet werden, wie zum Beispiel grün und rosa, runde Stücken in eckige Formen oder  rauh und weich.

Gerade die Zubereitung der Bento Boxen für Kinder erfordert viel Zeit und Geschick. Denn eine mit viel Liebe bestückte Bento Box verbindet zum einen Mutter und Kind und zum anderen verschafft das japanische Lunchpaket dem Kind eine gewisse Akzeptanz bei anderen Schülern. Deshalb sollten die Bento Boxen für Kinder nach folgenden Regeln bestückt werden:

  • Die Speisen müssen aus mundgerechten Stücken bestehen
  • Das Essen muss leicht verzehrt werden, das heißt mit Stäbchen oder den Fingern
  • Die Bento Box muss hübsch aussehen, der Inhalt muss mit Liebe zubereitet sein und viele kleine Überraschungen bereit halten.
  • Alles sollte selbst zubereitet sein. Sogar die Tragetasche (Obentobukuro) sollte handgemacht sein.
  • Wenn Kinder eine Speise nicht mögen, dann sollten die Mütter das Essen Schritt für Schritt in die Bento Box geben.

Der Inhalt der Bento Box besteht aus traditionell japanischen Hauptspeisen. Jedoch sollte das Essen zum größten Teil aus rohen und natürlichen Zutaten bestehen. Vor allem Fisch, Fleisch, Gemüse, Pilze und Reis finden immer ein Plätzchen in der Bento Box. Normalerweise werden die Bentos zu Hause zubereitet, aber mittlerweile kann man auch eine solche Box fertig im Supermarkt, am Kiosk oder im Restaurant kaufen.