Für Berliner: Gastfamilien gesucht

Ein Herz für Japaner!

Mehrmals haben nun wohlmeinende Seelen mir den Aufruf der DJG Berlin weitergeleitet und da ich leider keine Japanerin in dieser Zeit aufnehmen kann, leite ich das ganze mal an die breitere Öffentlichkeit. Vielleicht findet sich ja einer.

Liebe Mitglieder,

wir möchten Sie noch einmal daran erinnern, dass am nächsten Dienstag, dem 5.8.08 um 18.30 Uhr in der Botschaft von Japan unser Jugend-Sommerkonzert stattfindet. Yuka Shindo und Moeka Sugiyama, zwei junge japanische Pianistinnen, konzertieren mit Werken von J.S. Bach, L.v. Beethoven, F. Liszt, F.F. Chopin und Toru Takemitsu. Wir bitten um namentliche Anmeldung bis zum Freitag dieser Woche.

Noch eine Bitte, die von der Deutsch-Japanischen Jugendgesellschaft an uns herangetragen wurde:

Wie bereits im letzten Kawaraban berichtet, findet in Berlin am 21-23.8. ein Youth-Summit statt. 50 japanische Studenten besuchen Deutschland und führen Praktika in deutschen Firmen durch.

Für 2 Mädchen werden noch Homestay-Plätze in Berlin in der Zeit vom 30.8.-20.9. gesucht. Beide haben einen Praktikumsplatz bei der GLS-Sprachenschule im Prenzl. Berg und sprechen sehr gut Englisch.
Hirano Yuko, 21 Jahre
Ishikawa Ayaka, 22 Jahre

Sollten Sie für eine oder beide Mädchen noch eine Homestay-Möglichkeit sehen, wäre Frau Gesa Neuert, die Verantwortliche des Verbandes für eine Rückmeldung bis zum 5.8.08 sehr dankbar.

Gesa Neuert
Am Rehwinkel 27
33619 Bielefeld
Tel. 0521-1640 165

E-mail: g_neuert_djg_bielefeld@yahoo.de

Mit freundlichen Grüßen
Katrin-Susanne Schmidt
Geschäftsführerin
Deutsch-Japanische Gesellschaft Berlin e.V.
Schillerstr. 4-5
10625 Berlin

Tel. +49-30- 3199 1888
Fax + 49-30- 3199 1889
mailto:djg-berlin@t-online.de
www.djg-berlin.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.