Nippon Connection Filmfestival in Frankfurt 02.-06.05.2012

Ein kleines aber in seiner Ausrichtung einzigartiges Festival: das Nippon Connection Filmfestival für Japanischen Film in Frankfurt am Main 2. – 6. Mai 2012.

[youtube PF3oX2_eX8M]

Ein besonderes Filmfestival findet in der ersten Maiwoche in Frankfurt statt, das Nippon Connection. Ausschließlich japanische Filme können dort während der Japan Week im Filmmuseum am Museumsufer geschaut werden. Das Programm reicht von aktuellen Spielfilm-Produktionen über Animes bis zu Dokumentarfilmen. Blockbuster sind ebenso wie Independent-Filme zu sehen.

Auf dem Filmfestival in Frankfurt ist für jeden etwas dabei

Dank der Kooperation von Nippon Connection, dem Trägerverein, dem Filmmuseum und den Veranstaltern der Japan Week, existiert das japanische Filmfestival Frankfurt nun schon seit 12 Jahren. Seltene Einblicke in eine andere, reiche Filmkultur mit ganz eigenen Genres sind in den 5 Tagen in Frankfurt möglich. Gespräche mit den Regisseuren geben dem Publikum die Chance, die Kultur des fernen Landes kennen zu lernen. Für Fans des japanischen Manga und Anime sind, wie jedes Jahr, Filme aus der Traumfabrik des japanischen Zeichentrickfilmes dabei.

And the Winner is…

Nippon Connection ist es mit dem Festival des japanischen Filmes gelungen, das größte dieser Art außerhalb Japans zu werden. 2012 werden bis zu 16.000 Zuschauer erwartet, die an das Mainufer kommen sollen und sich im Kinosaal des Filmmuseums in die Weiten japanischer Bildwelten entführen zu lassen. Im Vorfeld besteht übrigens die Möglichkeit auf der Website des Festivals über mehrere Kurzfilme abzustimmen, der Gewinnerfilm wird dann auf den Bildschirmen in Frankfurts öffentlichen Verkehrsmitteln zu sehen sein.