Spice and Wolf: Roman vs. Manga vs. Anime Teil 3

Damit mein Spice and Wolf Vergleich (hier Teil 1 und Teil 2) einmal zügig zu Ende geht, hier gleich einmal kurz und schmerzlos die nächste Runde. Diesmal geht es um eine Szene während der aberwitzigen Diskussion zwischen Lorenz und Horo.

Gegenwärtiger Stand: Roman: 1 – Manga: 2 – Anime:1

5. Trockenfleisch
Während Lorenz noch am Grübeln ist, erspäht Horo das Stück vormoderne BiFi auf dem Boden – unser bärtige Krämer hatte es vor Schreck fallen lassen, als er die nackte Verführung auf seinem Wagen entdeckte – hebt es auf und steckt es in den Mund. Interessant, dass die drei Versionen diese Szene so unterschiedlich interpretieren. Da es nur vier Bilder sind, teile ich sie nicht in Roman, Manga und Anime auf. Ihr seid bestimmt mit genügend Sehkraft ausgestattet, um den Unterschied auch selbst zu erkennen. 😛

Ich finde es offengestanden ein wenig schwer, sich hier zu entscheiden. Der Roman wittmet der Szene natürlich mehr Raum, sich zu entfalten, der Anime bleibt der Vorlage treu (und wie Horos Schwanz so lustig im Nachthimmel wedelt – einfach nur süß), während der Manga durch diese witzige Abwandlung Horos frechen Charakter eigentlich noch einmal gut betont. Da ich nicht so richtig weiß, was ich besser finde (O.K. ich mag die Animation nicht, aber wir wollen ja halbwegs fair bleiben), gibt es diesmal eine Nullrunde. Also, wie gehabt:

Roman: 1 – Manga: 2 – Anime:1