Hanami: Das Kirschblütenfest in Japan

Hanami bedeutet im Grunde „Blüten schauen“, ist aber stets mit der Kirschblüte in Japan gleichzusetzen. Im Laufe der Jahre hat sich die Zeit, in der die Kirschbäume blühen, zu einem beliebten Volksfest im ganzen Land entwickelt.

[youtube dnF4H5tc8_8]

Das Kirschblütenfest Hanami verehrt die Sakura, wie die zarte Blüte genannt wird. Sie ist ein wichtiges Symbol in der japanischen Kultur und wurde schon von den Samurai verehrt. Da die Blüte erst nach einer langen Reifezeit für nur wenige Tage erblüht, um dann in ihrer vollkommen Schönheit zu fallen, steht sie für die Vergänglichkeit und einen jungen, aber würdigen Tod. Auch die Kamikaze-Flieger des Zweiten Weltkriegs schmückten sich mit der Blüte der Zierkirsche.

Hanami – Das Kirschblütenfest

Jedes Jahr im Frühling wird das Erblühen der Kirschbäume von den Japanern sehnsüchtig erwartet, und in den Medien wird regelmäßig über den Reifegrad der Knospen und Blüten informiert. Der Termin für das Hanami ist regional unterschiedlich, da die sogenannte Kirschblütenfront vom Süden her nach Norden über das Land zieht und je nach geografischer Lage zwischen März und Anfang Mai stattfindet.

In den etwa 10 Tagen beginnen die Japaner schon morgens damit, die Parks aufzusuchen und ein möglichst schönes Fleckchen unter den Kirschbäumen zu sichern. Firmen schicken sogar ihre Neulinge am frühen Morgen los, um einen guten Platz zu besetzen. Das ergatterte Territorium wird dann mit Plastikplanen abgesteckt. Später findet dann eine Art Picknick statt. Es wird gegrillt, getrunken und gefeiert, wobei jedes Alter und jede Schicht beteiligt ist.

Sitzen am Tag meistens die Familien mit Kindern zusammen oder spazieren durch die blühenden Gärten und Alleen, sind die Abendstunden besonders unter Kollegen und Studenten beliebt. Vielerorts werden nach Einbruch der Dunkelheit die Bäume angestrahlt, sodass die strahlenden Blüten einen fantastischen Kontrast zur nachtschwarzen Umgebung bilden. Man erfreut sich mit der Tradition des Festes an der Schönheit der Sakura, die nach dem kalten Winter nun endlich die wärmeren Temperaturen einläuten und den Frühling begrüßen.