Wii U Konsole: Neuigkeit von Nintendo

Ende diesen Jahres ist es wieder soweit! Der Riesenkonzern Nintendo bringt eine neue Konsole auf den Markt. Mit der nächsten Version der bereits bekannten „Wii“ sollen wieder viele kauffreudige Zocker in die Geschäfte gelockt werden.

[youtube 4e3qaPg_keg]

Neben ein paar stärkeren Prozessoren und der lang ersehnten HD-Fähigkeit wie bei den Konkurrenten Playstation 3 und Xbox 360, wird die absolute Neuheit ein Tablet sein, das in die Spiele integriert wird und neben der eigentlichen Konsole für mehr Spielspaß sorgen soll. Zwar sind noch keine Details bekannt jedoch sollen die Funktionen des Wii-Pads besonders den Multiplayer-Modus interessanter machen.

Was kann man von der Wii U Konsole erwarten?

Wer selbst schon mal mit einer Nintendo Wii gedaddelt hat, der wird mit Sicherheit auch die unkonventionelle Spielsteuerung bemerkt haben. Anders als sonst bewegt sich das Bild hier nicht einfach auf Knopfdruck, sondern muss mit der interaktiven Fernbedienung durch eigene Bewegungen beeinflusst werden.

Dieses Spielprinzip wird bei der neuen japanischen Wii U auch mit einigen Optimierungen beibehalten. Auch alte Wii Spiele können darauf weiterhin gespielt werden. Freunde der Old School Variante GameCube werden aber leider enttäuscht, denn diese ist nicht mehr kompatibel.

Nichtsdestotrotz geht es allerdings ja auch darum die Technik voranzubringen und nicht in Nostalgie zu verfallen. Dementsprechend viel Hoffnung liegt für die Fans auf dem Wii-Pad.

Neues Spielerlebnis mit dem Wii-Pad

Bis jetzt beschränkten sich die Multiplayer-Optionen meist auf vier Personen. Mit dem Wii-Pad können sogar fünf Spieler teilnehmen. Eine innovative Spielidee dabei ist ein klassisches Fange-Spiel, bei dem die Gegenspieler dank des zusätzlichen Monitors auf dem Tablet nicht sehen können wo sich der fünfte im Bunde versteckt.