YOU 2008 Ideal vs. Otaku-Realität: Frauen

Die YOU versprach auf Werbeplakaten und Stickerlein sexy Hip-Hop-Schlampen, aus deren Bauchnabel man gern Champagner trinken würde. Egal welche Sorte. Die Messe wimmelte dann auch tatsächlich nur so vor Killer-Lolis und Hinterhof-Schlampen (ich warte noch auf Fotos ^_^;;;) – doch wie war es um die Ota-Onnas bestellt? Hier mal ein Review der etwas anderen Art (der entsprechende Gegenpart folgt auf den Fuß :P).

YOU2008 Hip-Hop-Weiber, wie sie sein müssen:

Exemplar 1 – das Bunny Girl im hautengen Kostüm fliegt leider aus der Bewertung, denn nach einem verschmitzten Lächeln, verbrachte sie ihre Zeit statt mit mir lieber vorm selbstangeschleppten TV. Mit Caramel Dancing. Es sollte verboten werden.

Exemplar 2 war sehr zutraulich, so dass ich mich entschloss, sie mit Pizza zu füttern. Zum Dank erklärte sie mich „sexuell unzulänglich“. Danke auch.  Fahr (doch nach haus)! *ts* Dafür eignet sie sich wohl für eine dritte Code Geass Staffel. Diesmal halt mit Vapiano statt Pizza Hut. Schmeckt auch besser. (Wenn meine Pizza auch hauptsächlich aus Salat bestand. -_-)

Exemplar 3 stellte sich als Kleptomanin heraus.

Zum Glück erkannte T“C“H das kleine Mon(ster) trotz Tarnkappe nebst Trap-Locken und konnte durch beherztes (r)eingreifen, größerangelegte Diebstahlaktionen verhindern.

Exemplar 4 war süß, lieb und begehrenswert. Doch leider sind die bösen alten Onkelz vom Mexx-Stand nicht nur Borg, sondern auch Loli-Fans. So dauerte es keine Stunde, bis Pika-chan vom Markt verschwand. Wie man auf dem Bild sieht, ist es T“C“H wenigstens einermaßen peinlich, auf frischer Tat ertappt zu werden. Sally und meinGOTT hatten da offenbar weniger Skrupel – oder ein größeres Ausmaß an Verzweiflung? Wer weiß.

Wie ihr seht war es so schlimm, dass sich schlussendlich drei Mexxler ein Pika-chan teilen mussten. Der Rest ging leer aus oder machte sich dann doch an echte (d.h. „normale“) Frauen ran. *bäh*

Ota-Fazit: 2D ist hübscher, lieber und klaut nicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.